So konsumieren Sie Ihr CBD-Harz
☁️ Kostenlose Lieferung ab 60€ (Deutschland) ☁️

So konsumieren Sie Ihr CBD-Harz

CBD wird in verschiedenen Formen verkauft, um den Vorlieben jedes Verbrauchers gerecht zu werden. Es kommt in Form von CBD-Blüten, CBD-Öl, aber auch in Form von CBD-Harz vor. Letzteres ist eine fetthaltige Substanz, die direkt aus der Cannabisblüte gewonnen wird. CBD-Harz ist bei Verbrauchern sehr beliebt, kann Uneingeweihte jedoch mit seinem unverwechselbaren Geruch überraschen . Lassen Sie uns gemeinsam die verschiedenen Möglichkeiten entdecken, CBD-Harz zu konsumieren!

Was ist CBD-Harz oder „Hash“?

Lassen Sie uns zunächst den Grundstein legen. Was ist CBD-Harz?

CBD-Harz ist ein Naturprodukt, das aus CBD-Blüten gewonnen wird. Wie bei CBD-Blüten enthält das Harz Bestandteile, die reich an entspannenden und beruhigenden Wirkstoffen wie Cannabinoiden, Flavonoiden und Terpenen sind.

Es gibt verschiedene Arten von Haschisch auf dem Markt, wir können zum Beispiel Pollen, Beldia , Crumble, libanesisches Haschisch nennen... Wenn Sie dieses Produkt entdecken, fragen Sie sich wahrscheinlich , wie man CBD-Harz konsumiert ? Hier sind unsere Tipps für einen effizienten und optimalen Konsum von CBD-Harz.

CBD-Harz: 5 Möglichkeiten, es zu konsumieren

1) Konsumieren Sie CBD-Harz durch Verdampfen oder Inhalieren

Sie können sich für die Verdampfungsmethode entscheiden, um CBD-Harz zu konsumieren. Dazu benötigen Sie eine geeignete Sprühflasche. Dann ist die Vorgehensweise ganz einfach:

  1. Beginnen Sie damit, das Harz in Ihren Händen zu zerbröckeln , um die gewünschte Menge zu entnehmen.
  2. Geben Sie die gewünschte Menge in den Sprühtank.
  3. Schalten Sie das Gerät ein und stellen Sie sicher, dass Sie die Heiztemperatur richtig eingestellt haben . Zögern Sie nicht, die Anweisungen Ihres Verdampfers zu lesen.
  4. Atmen Sie je nach Bedarf und Wunsch langsam oder intensiver ein.

Es gibt spezielle Verdampfer auf dem Markt, die für den Haschischkonsum konzipiert sind. Diese sind mit einem speziellen Gitter für eine optimale Nutzung der Harze ausgestattet.

resine cbd comment la consommer

2) Brennendes CBD-Harz konsumieren

Es ist möglich , CBD-Harz beim Rauchen zu konsumieren, eine Kombination mit Tabak wird jedoch nicht empfohlen. Dies kann zum Einatmen schädlicher Substanzen wie Teer, Nikotin und anderer potenziell gesundheitsschädlicher Verbindungen führen. Um den Tabakkonsum zu vermeiden, gibt es sogenannte „Tabakersatzstoffe“, die aus Heil- und Gesundheitspflanzen hergestellt werden. Wir bieten auch den Tabakersatz Shiva Blends von Herbal Haze an.

cuisine avec resine cbd cookies

3) Konsumieren Sie CBD-Harz beim Kochen

Es ist möglich , mit CBD-Harz zu kochen , indem man es in traditionelle Rezepte wie CBD-Kekse , Pfannkuchen oder Kuchen einarbeitet. Mehr sehen ! Sie können Ihren kulinarischen Talenten freien Lauf lassen.

Es ist jedoch wichtig, das CBD-Harz in Fett wie Butter, Milch oder Kokosnussöl zu verdünnen , da es sich nicht in Wasser auflöst und vom Körper besser aufgenommen wird, wenn es von einer fetthaltigen Substanz begleitet wird.

Es kann einige Zeit dauern, bis die Wirkung von Cannabidiol spürbar wird , da der Körper das Produkt verdauen muss, was Zeit braucht, um es aufzuspalten.

Die Einnahme von CBD-Harz wird im Allgemeinen nicht als Gesundheitsrisiko angesehen. Bei einer ersten Anwendung empfiehlt es sich jedoch, mit kleinen Mengen zu beginnen und diese im Laufe der Tage schrittweise zu steigern. Vor allem, wenn Sie neu bei diesem Produkt sind, das manchmal ziemlich wirkungsvoll sein kann!

4) Konsumieren Sie CBD-Harz beim Dabbing

Dabbing ist eine Verdampfungstechnik , bei der ein Gerät namens „Dab Rig“ verwendet wird, das dazu dient, eine kleine Menge Konzentrat zu verdampfen.

Cannabisharz, insbesondere solche mit einem härteren Aussehen wie Crumble CBD, eignen sich ideal zum Dabben. Diese Praxis wird Anfängern oder Personen, die CBD noch nie ausprobiert haben, nicht empfohlen .

Das Dabben ist besonders vorteilhaft für Menschen, die eine schnelle Entspannungswirkung suchen, da die Wirkung nahezu augenblicklich eintritt . Gesundheitlich hat das Dabben weniger negative Auswirkungen als das Verbrennen.

chillum en bois

5) CBD-Harz mit einem Chillum konsumieren

Das hölzerne Chillum ist ein Klassiker und ein Muss für die erfahrensten Raucher , da dieses Zubehör ein hervorragendes aromatisches Erlebnis bietet.

Seine natürliche Porosität wird durch die Cannabisöle und das Harz, die seine Oberfläche bedecken, ausgeglichen und verleihen der Substanz einen leicht rauchigen Geschmack .

PS.: Es ist Tradition, dass das Chillum von einer anderen Person als dem Raucher angezündet wird und dieser in der rechts beginnenden Gruppe von Hand zu Hand weitergereicht wird!

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD-Harz ein Naturprodukt ist, das aus CBD-Blüten gewonnen wird. Aufgrund seiner entspannenden und beruhigenden Wirkung ist es bei Verbrauchern sehr beliebt . Es kann auf verschiedene Arten konsumiert werden, einschließlich Verdampfen, Verbrennen, Kochen, Tupfen oder Chillum. CBD-Harz gibt es in verschiedenen Formen und in unterschiedlichen CBD-Konzentrationen , mehr oder weniger stark. Bei der ersten Anwendung empfiehlt es sich, mit kleinen Mengen zu beginnen und die Dosis schrittweise zu steigern, da es sich im Allgemeinen um ein wirksameres Produkt als CBD-Blüten handelt.

Entdecken Sie unsere CBD-Harze

  • black butter cbd hempi cannabis
    black butter cbd hempi cannabis
    Hash Black Butter 70 % CBD

    Hash Black Butter 70 % CBD

    €24,00
    Normaler Preis
    Preis pro Einheit pro
  • resine cbd hash beldia 50% chanvre hempi cannabis
    resine cbd hash beldia 50% chanvre hempi cannabis
    Hash Beldia Supreme 50 % CBD

    Hash Beldia Supreme 50 % CBD

    €24,00
    Normaler Preis
    Preis pro Einheit pro
  • Marokkanisches Haschisch 25 % CBD
    Marokkanisches Haschisch 25 % CBD
    Marokkanisches Haschisch 25 % CBD

    Marokkanisches Haschisch 25 % CBD

    €20,00
    Normaler Preis
    Preis pro Einheit pro

-10 % auf Ihre Bestellung

Profitieren Sie davon, indem Sie unseren Newsletter abonnieren :-)

unsere anderen Artikel: